Relaxometer

Der ToFscan ist ein Relaxometer welcher das objektive Monitoring der neuromuskulären Blockade und der neuromuskulären Erholung ermöglicht.

Dreidimensionale Beschleunigungsmyographie – Acceleromyograph
Der dreidimensionale Beschleunigungsmesser des ToFscans Relaxometer ermöglicht eine vollständige und realistische Messung der neuromuskulären Reizantwort. Der Benutzer erhält somit objektive Messungen. Der ToFscan ist der zuverlässigste Monitor um Restblockaden zu vermeiden.

Für jeden Einsatzbereich den richtigen Sensor
Der ToFscan ermöglicht mit vier verschiedenen Sensoren, die keine Kalibrierung erfordern, eine an die jeweilige OP-Situation angepasste Applikation. Das ergonomische Sensordesign liefert zuverlässigen Messergebnisse und ermöglicht eine intuitive, optimale Positionierung, die die Arbeit des Anwenders erleichtern.

Einfachheit und Ergonomie
Nebst seiner ausgeklügelten Technik ist der ToFscan sehr Bedienerfreundlich. Der ToFscan ist mit Akku sowie mit Festnetzanschluss betreibbar so dass er autonom, mobil und überall einsetzbar ist. Die Befestigungen ermöglichen eine optimale und sichere Positionierung des ToFscan am Arbeitsplatz.
Bei der Entwicklung des ToFscan wurde größten Wert auf eine intuitive Bedienung gelegt. Der einziger Drehknopf ermöglicht die gesamte Bedienung des farbigen Display- und Menüstruktur. Der ATP Modus vereinfacht und automatisiert die kontinuierliche Überwachung der tiefen neuromuskulären Blockade bis zur kompletten Erholung des Patienten. Somit haben Sie Ihren Patienten während des ganzen Eingriffes sicher und einfach überwacht.

TECHNISCHE DATEN

STIMULATION
  • TOF (Train Of Four)
  • TOF automatisch
  • ATP (automatisierte TOF/PTC Stimulationen)
  • PTC
  • DBS (3.3, 3.2)
  • Single Twitch (0,1 ; 1 Hz)
  • Tetanus 50 Hz
Messungen
(3D Technologie)
  • TOF Modus: T4/T1
  • TOF-Modus: T4/Tref
  • TOF-Modus: Anzahl Reizantworten
  • PTC-Modus: Anzahl Reizantworten
  • DBS-Modus: Anzahl Reizantworten
Ergonomisches Design
  • 3D Beschleunigungssensor
  • Einstellbare Stromstärke (20-60mA)
  • Automatisches Ausschalten
  • Akku-und Netzbetrieb
  • Tonsignal (deaktivierbar)
  • Befestigungsklemme
  • Keine Kalibrierung
Konformitäten und Zulassungen
  • EN 60601-1 (Elektrische Sicherheit)
  • EN 60601-1-2 (EMV)
  • CE Klasse IIa (CE 0459)

Ein umweltbewusstes Unternehmen

Ein umweltbewusstes Unternehmen

Freie Wahl von Einweg- oder Mehrwegmaterial

Produktionskostenkontrolle

 Ein kurzer Produktionskreislauf

Literatur

Comparison of the TOFscan and the TOF-Watch SX during Recovery of Neuromuscular Function

Murphy GS, Szokol JW, Avram MJ, Greenberg SB, Shear TD, Deshur M, Benson J, Newmark RL, Maher CE.

The TOF-Watch SX™ accelerometer requiring initial calibration has been compared to the TOF-Scan™, a new TOF monitor with a preset stimulation intensity of 50mA not necessitating calibration. The study demonstrated a good agreement between the TOF-Watch SX with calibration and preload application and the uncalibrated ToFscan throughout all stages of neuromuscular recovery.
TOF-Scan™ has been developed that requires minimal setup for intraoperative use and can be used at any time to monitor a patient whether having received NMBAs (Neuromuscular blocking agents), or not. Their findings showed that the ToFscan may be used in clinical practice to establish the presence or absence of residual muscle weakness before tracheal extubation.

 

2018, the American Society of Anesthesiologists, Inc. Wolters Kluwer Health, Inc. All Rights Reserved. Anesthesiology 2018; Anesthesiology. 2018 Nov;129(5):880-888. doi: 10.1097/ALN.0000000000002400. PMID: 30130260.

SIE VERTRAUEN UNS

IDMED weltweit

Die Marktverfügbarkeit unserer Produktpalette ist von Land zu Land unterschiedlich.
Bitte kontaktieren Sie uns, um zu erfahren, welches Produkt in Ihrem Land verfügbar ist.

Unsere Partner und Händler stehen Ihnen zur Verfügung, um Ihre Fragen und die von Ihrer Patienten zu beantworten.

      Unsere Partner
      *Distributors located

      Die laufenden Zusammenarbeitsaufbau
      *Distributors being implemented

IDMED

Hôtel Technoptic
2 rue Marc Donadille
13013 Marseille – FRANCE

+33 (0) 4 91 11 87 84

Kontaktieren Sie uns :

Krankenhaus / Unternehmen

Name*

Stadt

Tel

Email*

Nachricht *

Mit dem Absenden dieses Formulars erkläre ich mich damit einverstanden, dass die in diesem Formular eingegebenen Daten verwendet, genutzt und verarbeitet werden, um mich im Rahmen der Geschäftsbeziehung, die sich aus meiner Anfrage ergibt, erneut zu kontaktieren.